Bedeutung: Bewegung, Fortschritt, plötzliche Veränderungen, schnelle Entscheidungen
Auf dem Kopf stehend: Warten, Verlangsamung, den Schwung verlieren, unvorbereitet sein

Die Tarotkarte „Achte der Stäbe“ bedeutet, dass die Hindernisse der letzten Karten überwunden sind. Energie wird freigesetzt und Bewegung kommt in dein Leben. Diejenigen Bereiche deines Alltag, denen du am meisten Beachtung schenkst, werden den grössten Schub erhalten und dich in ungeahnte Höhen katapultieren.

Neuigkeiten die in dein Leben kommen, sind positiver Natur und bringen schnelle Veränderungen mit sich. Im beruflichen Alltag bedeutet dies: Entscheidungen kommen auf dich zu und werden endlich den lang ersehnten Wandel und Aufstieg bringen. Dies kann sich auf einzelne Projekte, aber auch auf die gesamte Karriere auswirken.

In der Beziehung und in Partnerschaften hat die Acht der Stäbe eine etwas eigene Bedeutung. Die Tarotkarte zeigt deine Bereitschaft für eine neue Liebe, oder das gesteigerte Verlangen nach mehr in der bereits bestehenden Beziehung. Diese Schritte können jedoch nicht erzwungen werden. Hier gilt es geduldig zu sein, denn Liebe lässt sich nicht hetzen. Wer trotzdem darauf besteht, kann die Energie schnell ins Negative umkehren.

In finanziellen Angelegenheiten scheint es nicht die beste Zeit für Investitionen zu sein. Entscheidungen werden vorschnell getroffen und damit nicht alle wichtigen Aspekte berücksichtigt. Besser ist es wahrscheinlich, etwas geduldig zu sein und weitere Informationen zu sammeln.

Bedeutung in der Liebe: Das Liebesleben nimmt Fahrt auf, Überraschungen in der Liebe, Euphorie
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Missverständnisse mit dem Partner, Verwirrung, Vorschnelle Entscheidungen


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite