Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man mit Kombinationen und deren Anwendung im Lenormand vertraut werden kann.

1. Man ist ein kompletter Neuling und befasst sich das erste mal mit Kartenlegen.

2. Jemand hat bereits Erfahrung mit Tarot und sucht mit Lenormand Karten eine neue Herausforderung. In diesem Fall kann es gerne passieren, dass man zu selbstbewusst an die Sache ran geht. Die beiden Kartensysteme sind nämlich in mancherlei Hinsicht sehr unterschiedlich (Unterschiede zwischen Tartot und Lenormand).

Lenormand Kombinationen verstehen

Ein zentrales Element im Legen von Lenormandkarten sind nämlich Kombinationen. Schon bei kleinen Legesystemen wie der 3er Legung haben die einzelnen Karten eine etwas begrenzte Aussagekraft. Sie lassen sich auch nicht immer genügend Tiefe abgewinnen, um alle Fragen zu beantworten. Aus diesem Grund lohnt es sich für Anfänger sich schon früh mit Kombinationen im Lenormand zu beschäftigen.

 

Was sind eigentlich Lenormand Kombinationen

Tarot Karten werden individuell gelesen und die meditativen Bilder lassen einem sehr viel Spielraum bei der Interpretation. Die meisten Tarot und Wahrsagekarten sind ähnlich aufgebaut. Sie sind von der jeweiligen Interpretation der einzelnen Karte und der Position innerhalb ihres Legesystems abhängig.

Kombinationen im Lenormand funktionieren etwas anders, da sie die Bedeutung einer Legung sehr stark von Kombinationen selbst abhängt. (Einzelne Karten haben im Lenormand eine begrenzte Aussagekraft und werden oft nur mit einigen Stichworten in Verbindung gebracht.)

Anfänger stehen deshalb oft vor dem Problem, dass dieses Lesen der einzelnen Karten nicht genügend Informationen liefert. Hier kommt die Möglichkeit von Kombinationen ins Spiel. Indem man zum Beispiel bei einer 3er Legung (1 , 2 , 3) die Karten links und rechts spiegelt – also miteinander kombiniert – bekommt die Geschichte eine zusätzliche Ebene der Bedeutung.

Die ist auch der Grund, weshalb man im Lenormand eigentlich eher selten nur eine Einzelkarte zieht. Bereits ab der 3er Legung hat man die Möglichkeit von Kombinationen und je mehr Karten gelegt werden (5er Legung, 9er Legung etc.), desto detailreicher wird die Geschichte.

 

Beispiel Spiegelung im Lenormand 3er Legung

Wie funktionieren Lenormand Kombinationen

Sobald man mehr als 1 Karte gelegt hat, kann man verschiedene Kombinationen in die Interpretation mit einbeziehen. Bei einer 3er Legung erhalten wir als erstes eine Geschichte, indem wir die Karte von links nach rechts lesen (Anleitung 3er Legung). Die erste Karte wird als Nomen interpretiert, die zweite Karte als Adjektiv und die dritte bringt die Auflösung für die Geschichte (den Satz).

Jetzt erhalten wir die Möglichkeit, durch die Kombination von Karte 1 + 3 eine weitere Ebene der Bedeutung hinzuzufügen

Wenn also zum Beispiel die Karte Klee auf Position 1 haben und den Brief auf Position 3, bedeutet die Kombination, dass bald erfreuliche Neuigkeiten eintreffen. (siehe Karte Klee Kombinationen: Erfreuliche Neuigkeiten. Gespräche eröffnen neues Glück und Möglichkeiten).  Diese Deutung kann nun in die bereits gelesene Geschichten (1 + 2 + 3) hinzugefügt werden.

Damit haben wir die einfachste Form der Kombination in einer Dreierlegung gemacht und die gesamte Deutung um ein vielleicht wichtiges Element der Geschichte erweitert!

 

Ein Praxisbeispiel für das Deuten von Kombinationen

Vielleicht hilft es ein paar Beispiele von Kombinationen zu deuten, um ein wenig Erfahrung und Selbstvertrauen zu gewinnen. Am besten machen wir dazu ein paar simple 2er Kombinationen.

Nehmen wir die Karte Hund (18) und Haus (4) als erstes Beispiel für eine Kombination. Hier erhalten wir als Resultat: Einen Freund der Familie

Denk daran, dass immer die erste, linke Karte als “Nomen” gelesen wird. Würden wir also dieselben zwei Karten in umgekehrter Form deuten, kämen wir auf ein anderes Resultat. Dann würde die Interpretation etwas lauten: Ein freundliches (gesinntes) Haus, oder vielleicht das Haus eines Freundes.

Karte Hund im Lenormand

Loyalität, Freundschaft, Hingabe…

Du möchtest wissen, was die Karte “Hund” beim Lenormand im Detail bedeutet?

Alle Infos zur Karte

Karte Haus im Lenormand

Sicherheit, Tradition, Privatsphäre…

Du möchtest wissen, was die Karte “Haus” beim Lenormand im Detail bedeutet?

Alle Infos zur Karte

Karten Kombination in der Liebe

Um auch noch ein Beispiel einer Liebesangelegenheit zu bringen, nehmen wir die beiden Karten 28. Mann und 24. Herz.

Hier erhalten wir die Deutung: Ein liebender Mann. 

Würden wir diese Kartenkombination umdrehen, so das zuerst das Herz und dann der Mann folgt, kämen wir auf die Aussage: Die Liebe für einen Mann.

So könnte man beliebig fortfahren und Kartenpaare miteinander verbinden.

  • Der Storch (17) und der Berg (21) deuten darauf hin, dass eine bevorstehende Änderung sich hinauszögern oder verlangsamen wird.
  • Der Fisch (34) und das Kleeblatt (2) deuten auf eine Glückssträhne in finanziellen Angelegenheiten hin.
  • Das Kreuz (36) und die Mäuse (23) scheinen sehr düster, bedeuteten aber in der Kombination eigentlich etwas positives. Mäuse nagen und zerstören (lassen Dinge verschwinden) was vor ihnen kommt. Wenn das Kreuz nun in der Kombination erscheint (Verpflichtungen, Lasten, Leid) bedeutet dies: Schwierigkeiten lösen sich auf oder Lasten werden einem von den Schultern genommen.

Lenormand Kartenkombinationen sind eine wunderbare Möglichkeit, um dem Spiel Tiefe und zusätzliche Dimensionen zu geben. Sobald Du die einfache Deutung von Kombinationen in einer 3er Legung und 5er Legungen gemeistert hast, wird dir eine Vielzahl von Möglichkeiten im Kartenlegen eröffnet.

Beispiel einer 3 Kartelegung mit Kombinationen

Nun nehmen wir eine klassische 3 Karten Legung um anschließend die Bedeutung der Kombination in die Geschichte einzufügen. Wir nehmen unsere Freundin Sarah, die sich die Frage stellt: Was denkt er über mich?

Sie wird jetzt zuerst die Karten legen und diese mit ihren Bedeutungen von links nach rechts als eine Geschichte lesen.

Karte Wolke im Lenormand

Karte Herz im Lenormand

Karte Frau im Lenormand

Die gelegten Karten Wolken (6), Herz (24) und Frau (28) liegen nun vor ihr. Sie interpretiert diese Legung folgendermassen.

Verwirrrung und Unklarheiten (Wolke) betreffend der Gefühle (Herz) für eine Frau (ja, Frau im wörtlichen Sinne). Um Sarahs Frage zu deuten (Was denkt er über mich) lautet eine mögliche Antwort:

Er ist sich über die Gefühle für sie im nicht im klaren.

Jetzt wird Sarah die Karten 1 + 3 kombinieren (spiegeln), um eine zusätzliches Details der Geschichte zu erfahren. Die Woken (Unklarheit) treffen nun also auf Sarah (Frau). Dies bedeutet, dass seine Verwirrung direkt mit ihr (und ihrem Verhalten) zu tun hat. Sie täte also gut daran, sich klarer auszudrücken oder ihm gegenüber offener zu sein, damit er die Möglichkeit hat, sich über seine Einstellung ihr gegenüber Klarheit zu verschaffen.

Alle Lenormandkarten mit Beschreibung der Kombinationen

Um einzelne Kombinationen zu verstehen, habe ich sämtliche Karten inklusive Beschreibung und Kombinationen aufgeführt. Klicke einfach auf die einzelne “Karte im Detail” und lies nach, was sie in Verbindung mit allen anderen Karten bedeutet. Viel Vergnügen!

Lenormand Liebesorakel kostenlos online legen

Lenormand Liebesorakel

Hier findest Du die Übersicht zu all unseren Varianten der “Legungen der Liebe”. Du kannst sie auch direkt über das Menu selbst in der Navigation auswählen. Das Liebesorakel gibt Dir Hinweise und Anhaltspunkte für Die Zukunft mit deinem/r Traumfrau-/mann. Falls Du eine professionelle Legung im Zusammenhang mit dem Liebesorakel machen möchtest, kannst Du die jederzeit bei mir buchen. Ich wünsche Dir viel Vergnügen und Glück in der Liebe!