Bedeutung: Veränderungen, Zyklen, Entscheidende Momente, Schicksal, Glück, unerwartete Ereignisse
Auf dem Kopf stehend: Pech, Mangel an Kontrolle, sich an etwas verlorenem festhalten, nicht willkommen sein, Verspätungen

Die Tarotkarte „Rad des Schicksals“ bedeutet, dass es Kräfte ausserhalb unserer Kontrolle gibt. Das Rad selbst dreht sich unermüdlich und scheint uns mitzuteilen, dass unser Leben aus Zyklen besteht. Unvermeidlich sind dies sowohl gute als auch schwierige Zeiten. Weder Bauern noch Könige können sich diesem Naturgesetz entziehen und müssen sich damit arrangieren

Alles Gute was dir im Leben widerfährt, sollst Du in vollen Zügen genießen. Denn eines ist immer gewiss; was hoch aufsteigt, wird auch wieder runterkommen. Genau so funktioniert es auch in die entgegengesetzte Richtung. Ein Tief, so schwer es auch erscheinen mag, geht vorüber und es folgen bessere Zeiten.

Wir werden die Kräfte der Natur nie beherrschen und es ist auch nicht unsere Aufgabe. Wir können lediglich mit besten Absichten voranschreiten und unser Möglichstes tun, um positiven Einfluss auf uns und unsere Umgebung auszuüben. Das Ergebnis wird uns vielleicht nicht immer gefallen – doch das Rad dreht sich weiter und Veränderung ist die einzige Konstante.

Bedeutung in der Liebe: Veränderungen in der Beziehung, Neuausrichtung der gemeinsamen Ziele, Glückliche Fügungen und Ereignisse
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Externe Einflüsse verändern die Beziehung, das Liebesleben gerät außer Kontrolle


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite