Aufrecht stehend: Willenskraft, Verlangen, Einfallsreichtum, Geschicklichkeit, Fähigkeit, Konzentration
Auf dem Kopf stehend: List, Täuschung, Betrug, Ungenutztes Talent, Illusionen, Manipulation

Die Karte “Der Magier” steht für reine Willenskraft. Er nimmt das angeborene Potenzial des Narren und formt es mit Kraft der Elemente in Begehren und Verlangen. Er ist die Verbindung zwischen dem Himmel und der Erde. Er weiß, dass der Mensch sich seine eigene Welt schafft, indem er die Wahrnehmung seiner Umwelt selbst bestimmt. Der Magier schafft sich seine innere Welt nach seine Vorstellungen, weil er weiss, dass die äußere Welt folgen wird.

Bei einer Tarot Legung deutet der Magier auf einen wichtigen Zeitpunkt hin, bei dem es gilt, Dein volles Potenzial auszuschöpfen. Dies kann im Beruf, der Liebe oder auch in etwas völlig anderem sein, dass in Deinem Leben gerade ansteht. Wichtig ist zu verstehen, dass jetzt eine Entscheidung getroffen wird, da die Gelegenheit sonst ungenutzt vorüberzieht.

Nutze die Kraft des Magiers, um die Welt nach Deinen Vorstellungen zu erschaffen. Träume und Wünsche werden in Erfüllung gehen, wenn Du seinem Vorbild folgst.

Bedeutung in der Liebe: Die Gelegenheit für Liebe aktiv erschaffen, auf Menschen zugehen, Dein Liebesglück selbst bestimmen
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Die Romanze entpuppt sich als Illusion, Verpasste Chance, Kraftlos sein in der Beziehung

Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite