Bedeutung: Hoffnung, Inspiration, Glaube, Heilung, Positivität, Erneuerung, Verjüngung
Auf dem Kopf stehend: Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung, Fehlender Glauben, Negativität

Die Tarotkarte „Der Stern“ bedeutet Hoffnung. Er steht für die Wiedergeburt und Erneuerung des Glaubens an das Gute im Leben. Wenn diese Karte in einer Legung auftaucht, solltest du erkennen, wie glücklich du dich im Leben schätzen kannst. Vielleicht ist deine aktuelle Situation aus deiner Sicht nicht vollkommen, aber wenn du sie ins richtige Licht rücken würdest, erkennst du den Überfluss und die positive Energie in deinem Umfeld.

Der Stern folgt im Tarotdeck auf die Karte „Turm“ und löst in gewisser Weise das Trauma auf, welches du in der Vergangenheit erlebt hast. Sie zeigt dir auch, dass du die Erfüllung im Leben bereits in dir trägst. Der Mut um den ersten Schritt zu wagen, ist alles was du jetzt noch brauchst um auf den richtigen Weg zu gehen.

Wenn du einen Verlust erlitten hast, ist der Stern ein Zeichnung für die Hoffnung in dir. Trotz dem Leid und der negativen Erfahrungen der Vergangenheit, gibt es immer eine Zukunft und Menschen die uns brauchen. Der Stern bringt Licht in deine Seele und gibt dir die Kraft die du brauchst, um vorwärts zu schauen. Inspiration, Glaube und Positivität wollen in deinem Leben neu entdeckt werden.

Bedeutung in der Liebe: Optimismus in der Liebe und in Beziehungen, Positive Erlebnisse mit dem Partner
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Übertriebene Selbstkritik und Hoffnungslosigkeit, Mangelndes Vertrauen in die Liebe, Lustlosigkeit


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite