Bedeutung: Vollendung, Erfüllung, Zusammengehörigkeit, Harmonie, Das Erreichen von Zielen
Auf dem Kopf stehend: Eine innere Leere, Gefühl der Unvollkommenheit, Gefühl des Versagens

Die Tarotkarte „Die Welt“ bedeutet Vollkommenheit. Es ist die Vereinigung von etwas großem und wichtigen in unserem Leben. In vielen Kulturen wird der Zustand der Erleuchtung beschrieben, was sehr treffend ist für diese Karte. Sie symbolisiert den Moment, in dem wir erkennen, dass alles miteinander verbunden ist und die Welt nicht in ihre Einzelteile herunter gebrochen wird. Wir sind alle miteinander verbunden und teilen dasselbe Schicksal.

Die „Welt“ deutet auch darauf hin, dass du dich einem Ziel näherst, dem du dich schon sehr lange verpflichtet fühlst. Deine Bemühungen fangen an Früchte zu tragen. Wichtige Meilensteine in deinen Plänen werden erreicht.

Im Beruf deutet sie auf den Abschluss eines Projektes hin. Vielleicht hast du auch lange an etwas gearbeitet und der erfolgreiche Abschluss dieser Tätigkeiten steht kurz bevor. Wenn Du einen neuen Karriereweg eingeschlagen hast, ist dies der Moment in dem sich deine Entscheidung auszahlt.

Bedeutung in der Liebe: Gefühl der Liebe und Dankbarkeit, Erfüllung in der Liebe finden, den Seelenpartner finden
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Etwas wichtiges im Liebesleben vermissen, den Partner für selbstverständlich halten, sich nicht geliebt fühlen.


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite