Bedeutung: Verlust, Trauer, Tränen, Trauma, Herzschmerz, Trennungen
Auf dem Kopf stehend: Heilung, Vergebung, Versöhnung

Die Tarotkarte „Drei der Schwerter“ bedeutet, dass es in unserem Leben Trauer und Herzschmerzen zu verkraften gibt. Sie ist ein Zeichen für eine Phase der Tränen und steht oft mit Trennungen zwischen Menschen (Beziehungen und Freundschaften) im Zusammenhang.

Wenn im Moment auch schwer zu verkraften, sind es doch genau diese Momente, die uns auf der anderen Seite wieder erstrahlen lassen. Sie lehren uns, mit Schmerzen umzugehen und die schönen Seiten des Lebens umso mehr zu genießen. Wenn wir stark bleiben, machen uns diese Phasen der Trauer stärker und erweitern unser Bewusstsein. Außerdem rücken sie die Prioritäten in unserem Leben wieder ins richtige Licht.

Das Leben wirkt manchmal kalt und erdrückend. Wenn wir am Boden liegen, kommt es nicht vorbei und tröstet uns. Wir müssen aus eigener Kraft aufstehen und den Staub von den Schultern klopfen. Es ist unsere bewusste Entscheidung, weiter zu machen und das positive aus der Situation zu ziehen.

Wenn du im Moment aus irgend einem Grund leidest, vergiss nicht, dass es ein Leben danach gibt und die Zeit alle Wunden heilt. Verweile also nicht zu lange in dieser Trauer, denn das Leben hält noch viele positive Überraschungen für dich bereit.

Bedeutung in der Liebe: Trennungen, Streit, Konflikte, Tränen & Trauer
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Vergebung, Den Schmerz hinter sich lassen, Die Tränen trocknen lassen


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite