Bedeutung: Streitigkeiten, Einschüchterung, Konflikte, Stress, Feinseligkeit
Auf dem Kopf stehend: Versöhnung, Kompromisse, Reue, Verluste eingrenzen

Die Tarotkarte „Fünf der Schwerter“ bedeutet, dass du in einen Konflikt geraten bist. Dies können Streitereien mit Mitmenschen, aber auch einen inneren Konflikt mit den Entscheidungen in deinem Leben sein. Obwohl du deinen Kopf durchgesetzt hast, kannst du jetzt trotzdem das Gefühl haben, verloren zu haben.

In dieser Situation ist es vor allem wichtig, was deine nächsten Schritte sein werden. Es ist noch nicht zu spät, die zerbrochenen Scherben wieder einzusammeln. Du solltest allerdings darauf vorbereitet sein, Menschen oder Prinzipien aufzugeben, um deinen Werten treu zu bleiben.

Deine Ambitionen haben dich weit gebracht, doch arten sie manchmal in Rücksichtslosigkeit aus und verleiten dich zu unangemessenem Handeln. Die Tarotkarte „Fünf der Schwerter“ ermahnt uns, dass der Ausgang mancher Konflikte für alle Beteiligten ein Verlust sein kann (Kämpfe, bei denen am Ende niemand gewinnt) uns wir vielleicht auch mal über unseren eigenen Schatten springen sollten.

Bedeutung in der Liebe: Spannungen in der Beziehung, Rechthaberei, Streitigkeiten, Gereizt sein
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Wieder zusammenkommen, Vergebung, Versöhnung


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite