Bedeutung: Zufriedenheit, Luxus, Emotionale Stärke und Ausgeglichenheit
Auf dem Kopf stehend: Unzufriedenheit, Selbstgefälligkeit, Innere Leere

Die Tarotkarte “Neun der Kelche” bedeutet, dass nach einer langen Reise endlich etwas Selbstzufriedenheit angebracht ist. Nach vielem Auf und Ab kommt die Reise der Kelche jetzt endlich an einen Punkt, an dem du ruhen und den Moment für kurze Zeit genießen kannst.

Die Neun der Kelche ist eine sehr positive Karte und symbolisiert eine Zustand des Glücks und der Zufriedenheit. Deine Träume und Wünsche werden erhört werden (oder wurden es bereits).

Im Bereich Beruf und Karriere deutet sie auf eine Verbesserung der Umstände hin. Ein harziges Projekt kommt endlich zum Abschluss; du erhälst eine wohlverdiente Lohnerhöhung, oder die Beförderung wird endlich ausgesprochen.

In Beziehungsfragen ist die Karte “Neun der Kelche” ebenfalls ein Hinweis auf Verbesserung. Deine Beziehung wird auf die nächste Ebene gehoben und falls Du Single bist, solltest du jetzt anfangen Menschen zu treffen und dein soziales Leben in Schwung zu bringen.

Bedeutung in der Liebe: Sich glücklich schätzen in der Beziehung, Wünsche in der Liebe werden wahr, Das Liebesleben kommt in Schwung
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Trotz vieler positiver Aspekte fehlt etwas in der Beziehung, Tiefere Verbindung zum Partner fehlt, Unzufriedenheit macht sich breit


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite