Bedeutung: Weiterziehen, Dinge hinter sich lassen, Distanzieren, Abreisen
Auf dem Kopf stehend: In der Vergangenheit feststecken, Vor Problemen weglaufen, Gefangen sein

Die Tarotkarte “Sechs der Schwerter” bedeutet, dass du dich in einer Art Übergangsphase befindest. Mit der Situation an sich bist du allerdings nicht glücklich und du hast das Gefühl in diesem Prozess etwas wichtiges zu verlieren. Trotz dieser Gefühle ist Fortschritt nur möglich, wenn du lernst, dich von Altem zu trennen.

Loslassen ist für die meisten Menschen eine große Herausforderung. Du musst Stärke und Bereitschaft beweisen, um die nächste Ebene zu erreichen und dich von den Dingen trennen, die dich zurückhalten.

Ein Neuanfang wird ebenfalls oft mit der Sechs der Schwerter in Verbindung gebracht. Starte in ein neues Leben, oder begib dich auf eine Reise. Dies kann eine Reise im wörtlichen Sinne sein, oder eine spirituelle Reise zu dir selbst. Nimm den Abschied nicht zu schwer, sondern begrüsse die Abenteuer, die in der neuen Welt auf dich warten.

Bedeutung in der Liebe: Den Partner verlassen, Versöhnung nach einem Streit, Das jetzige Liebesleben hinter sich lassen.
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Sich nicht trennen können, Schwierigkeiten loszulassen, Festgefahren in der Beziehung


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite