Bedeutung: Erfolg, Siege, Belohnungen, Anerkennung, Lob
Auf dem Kopf stehend: Fehlende Anerkennung, Unzureichende Leistungen, Belohnungen werden vorenthalten

Die Tarotkarte “Sechs der Stäbe” steht für Anerkennung (sowohl in der Öffentlichkeit, als auch im engsten Kreis). Du hast es geschafft, deine Ziele zu erreichen und erhältst dafür auch die entsprechende Belohnung. Vielleicht gewinnst Du für deine Leistungen sogar einen Preis oder eine andere öffentliche Auszeichnung.

Die Symbolik der “Sechs der Stäbe” bedeutet, dass du deine innere Stärke und Fähigkeiten genutzt hast, um Deine Ziele zu erreichen. Die Konflikte, welche durch die vorherige Karte (Fünf der Stäbe) angezettelt wurden, sind überwunden. Du hast den Lärm ausgeblendet und dich auf das Wesentliche konzentriert. Beglückwünsche Dich ruhig zu diesem Erfolg.

Diese Tarotkarte bringt jedoch eine Schattenseite mit sich. Der schmale Grad zwischen Selbstzufriedenheit, Anerkennung und Arroganz sind oft fließend und für uns selbst schwer zu erkennen. Sei deshalb vorsichtig, nicht in Überheblichkeit zu verfallen und zu denken, du seist deshalb besser als alle anderen.

Bedeutung in der Liebe: Erfolgreich in der Liebe, Partner bringt Aufmerksamkeit und Anerkennung entgegen, ein gemeinsames Ziel wird erreicht.
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Sich ungeliebt fühlen, sich vernachlässigt fühlen, übersehen werden.


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite