Bedeutung: Lügen, Intrigen, Hinterhältigkeit, List, Einfallsreichtum
Auf dem Kopf stehend: Geständnisse, Die Wahrheit offenbaren, Bedauern, Taten zugeben, Gewissensbisse

Die Tarotkarte „Sieben der Schwerter“ steht für Betrug und Täuschung. Sie bedeutet, dass in deinem Leben nicht mit offenen Karten gespielt wird. Vielleicht hast du selbst, oder jemand in deinem Umfeld, sich unrecht verhalten und versucht nun dies mit allen Mitteln zu verbergen. Wenn diese Taten ans Tageslicht kommen, stehen wir vor einer Entscheidung. Entweder wir stehen dazu und tragen die Konsequenzen, oder wir versuchen die Maskerade aufrecht zu erhalten.

Die Versuchung mit kleinen Tricks und Intrigen durchzukommen ist in jedem Fall groß. Die Frage die du dir jetzt aber stellen musst lautet: Wird das Problem durch dieses Verhalten gelöst, oder nur vor sich hergeschoben? Verzögerungen und Aufschub machen die Situation manchmal nur noch schlimmer, als sie es bereits ist.

Die Sieben der Schwerter kann auch auf Einfallsreichtum und Kreativität in deinen Unterfangen hindeuten. Vielleicht hast du eine Abkürzung gefunden und machst dich alleine auf den Weg, um zu sehen wo dieser Pfad endet. In diesem Fall wird sich erst noch zeigen, ob deine Innovationen belohnt werden.

Bedeutung in der Liebe: Lügen, Täuschungen Affären, Misstrauen
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Lügen kommen ans Tageslicht, Spielereien haben ein Ende


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite