Bedeutung: Schutz, für sich selbst einstehen, Selbstverteidigung, Sein Hab und Gut verteidigen
Auf dem Kopf stehend: Aufgeben, Niederlage eingestehen, Fehlendes Selbstvertrauen, sich selbst fallen lassen

Die Tarotkarte „Sieben der Stäbe“ deutet auf Schwierigkeiten im Umgang mit Erfolgen und dem Erreichen von Zielen hin. Ähnlich wie die „Fünf der Stäbe“ verweist sie auf die Hindernisse und Konflikte. In diesem Fall geht es allerdings eher darum, die vorhandene (gewonnene) Position zu verteidigen, anstatt sie zu erreichen. Wir sind schon an einem wichtigen Punkt angekommen und haben nun Angst, diese Stellung zu verlieren.

Konkurrenz wird auftauchen und deine Position streitig machen. Deshalb sei auf der Hut und wappne dich für diese Situation. Solange du vorausdenkst, dich auf deine Stärken konzentrierst und dich nicht ablenken lässt, kannst Du immer einen Schritt voraus bleiben

Im grösseren Rahmen bedeutet die Tarotkarte, dass du dein Revier verteidigst – egal was da kommen möge. Es wird Rückschläge bei dieser Aufgabe geben, aber du musst Stärke beweisen und nicht nachgeben. Im Angesicht von Bedrohung, haben wir die Chance über uns selbst hinauszuwachsen.

Bedeutung in der Liebe: Kämpfen für die Liebe, in der Beziehung klare Grenzen setzten.
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Angriffe von Konkurrenten ausgesetzt sein, die eigene Position in der Beziehung verteidigen


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite