Bedeutung: Vermächtnis, Wohlstand, Tradition, Privilegien, Glücksfall, Erbschaften, Geldsegen
Auf dem Kopf stehend: Insolvenz, Schulden, Bruch mit Traditionen, Konflikte um Geld, Instabilitt

Die Tarotkarte “Zehn der Münzen” bedeutet Erfüllung in finanzieller Hinsicht. Die Opfer die du gebracht hast, haben sich gelohnt und die Anstrengungen der Vergangenheit zahlen sich endlich aus. Diese Karte deutet oft auf eine langfristige, nachhaltige Zufriedenheit hin. Sie wird durch Stabilität und Sicherheit in den eigenen vier Wänden (auch durch Familienwerte) erreicht.

Die vielen Rückschläge und Herausforderungen haben diesen Moment nur noch schöner gemacht, denn wir wissen wie holprig die Strasse zu diesem Ziel teilweise war.

Die Karte Zehn der Münzen steht auch für traditionelle Werte und zeigt uns ein schönes Bild von Familie, Menschen, Beziehungen und Kindern. Sie erinnert uns daran, diesen Dingen mit Wertschätzung zu begegnen.

Wenn dir diese Karte in einer Legung erscheint, deutet sie in jedem Bereich deines Lebens auf nachhaltige und positive Ergebnisse hin. Sowohl Beziehungen, Finanzen und Gesundheit stehen unter einem guten Stern.

Bedeutung in der Liebe: Stabile Beziehung, Gemeinsame Ziele erreichen, Familie im Fokus
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Konflikte zwischen der Liebe und Familie, Beziehung gerät in Schieflage


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite