Bedeutung: Verantwortung, Verpflichtung, Stress, Belastung, Burn Out
Auf dem Kopf stehend: Zu viel Verantwortung übernehmen, Zusammenbrüche, Alles selber machen anstatt zu delegieren

Die Tarotkarte “Zehn der Stäbe” bedeutet, dass du viel erreicht hast und eigentlich gut aufgestellt bist in deinem Leben. Überfluss und Glück sollten dein Leben beherrschen, doch irgendwie scheint es an einigen anderen Stellen zu hapern.

Die Veränderungen in deinem Leben bringen viel neue Verantwortung und Verpflichtungen mit sich. Aus reiner Gewohnheit versuchst weiterhin, alles selbst zu machen und nimmst die ganzen Strapazen der neuen Situation auf deine Schultern. Die ist ein Fehler, denn es gibt Menschen in deinem Umfeld, die dir viele dieser Lasten abnehmen können. Ohne fremde Hilfe führt diese neue Last unweigerlich zum Burn Out.

Prioritäten müssen gesetzt und Aufgaben delegiert werden. Nur so stellst du einen nachhaltigen Energiehaushalt und damit gute Gesundheit sicher.

Die Zehn der Stäbe symbolisiert den Lernprozess, den wir nach einem Aufstieg oder einer Veränderung durchlaufen. Ab einem gewissen Punkt können wir schlichtweg nicht mehr ohne Anpassung und Unterstützung vorankommen. Es empfiehlt sich sehr, diesen Prozess so früh wie möglich zu erkennen und Maßnahmen in die Wege zu leiten. So vermeidest du ein Überlastung mit allen negativen Konsequenzen in deinem Leben.

Bedeutung in der Liebe: Schwere Belastungen in der Beziehung, Liebe wird auf die Probe gestellt, Stress verursacht Probleme in der Beziehung
Auf dem Kopf stehend in der Liebe: Die Sorgen und Lasten nicht mit dem Partner teilen, Unterstützung beim Partner finden und annehmen


Zigeuner Orakel Tageskarte legen

Beständigkeit - Zigeuner Wahrsagekarten | Deutung & Beschreibung

Lenormand Tageskarte legen

Waite Tarot Tageskarte legen

Die Welt - Tarot Karte Bedeutung - Rider Waite